Ausstellung bei unserem KURS- Partner, der AVG Köln

Im Frühjahr 2017 trat unser Partnerbetrieb, die AVG Köln, mit dem Anliegen an uns heran,eine Ausstellung zum Thema „ 25 Jahre AVG“ zu gestalten. So gingen wir zuerst mit einer Gruppe interessierter Lehrer*innen zu einer Betriebserkundung, die Frau Jacob, Verantwortliche für Öffentlichkeitsarbeit, mit uns durchführte.
Schon sprudelten die ersten Ideen unterschiedlichster Art. Zu Beginn des neuen Schuljahres 2017/ 2018 wurde es ernst. Zuerst reisten etliche Klassen an, um sich ein Bild von der Müllverbrennungsanlage zu verschaffen. Im Unterricht besprachen wir dann das Erlebte und dann ging es an die Arbeit. Viele Wochen wurde gemalt, gebastelt, gedruckt, getanzt und vieles mehr. Das Ergebnis war beachtlich. Nach dem Aufbau der Ausstellung am 10.12.2017 war einhellige Meinung: Die Ausstellung ist gelungen!
Dieser Meinung waren auch die Vertreter der AVG und Frau Jell vom KURS-Büro, denn die Prämierung der besten Arbeiten fiel nicht leicht. Viele unterschiedliche Ideen und Werke beeindruckten die Jury.
Schließlich stand es fest: Den ersten Preis gewann die NW-Gruppe des Jahrgangs 7 mit ihrer AVG-Puppe. die beiden zweiten Plätzen gewannen die HL-Gruppe des Jahrgangs 8 mit einem Projekt, wo es um Müllvermeidung ging sowie Schüler*innen der Klasse 7c mit einer gelungenen Fotogeschichte.
Alle 158 Schüler*innen werden von der AVG großzügig mit freiem Eintritt ins Jump-Haus belohnt.
Ein tolles Projekt, wir haben alle davon profitiert.

Vielen Dank an alle Lehrerinnen und Lehrer, an alle Schülerinnen und Schülerinnen, die sich am Projekt beteiligt haben und vor allem an die AVG.

                                                                                   BILDER der AUSSTELLUNG

                 

                 


Impressum Kontakt